Kunst

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“ (Pablo Picasso) Dieses Zitat des berühmten Künstlers ist eine schöne Antwort auf die Frage so manchen Schülers, wozu er denn im Leben die Kunst brauche. In diesem Fach setzen wir auf praxisorientierten Unterricht – kreativ sein und mit den Händen Kunstwerke erschaffen, die uns und unsere Mitmenschen in Staunen und Nachdenken versetzen.

In den Klassen 7 bis 10 wird das Fach Kunst mit einer Wochenstunde in drei  Kunsträumen unterrichtet, in Klasse 9 sind es 2 Stunden pro Woche. In dieser Klassenstufe werden Facharbeiten geschrieben, auch im Fach Kunst.

In den Klassen 11 bis 13 gibt es im Grundkurs drei Wochenstunden, wobei sich Theorie und Praxis abwechseln und auf das mündliche und schriftliche Abitur vorbereitet wird.

Damit wir vielfältige Materialien und Techniken anbieten können, ist es an unserer Schule seit vielen Jahren Tradition, gegen einen geringen jährlichen Unkostenbeitrag der Eltern sämtliche Materialien und Werkzeuge von Seiten der Fachlehrer für den Kunstunterricht bereitzustellen.

Eine umfangreiche Bibliothek an Kunstbüchern und Arbeitsheften steht für die Kunstbetrachtung zur Verfügung.

Besonders gelungene Kunstwerke der Schüler werden im Schulhaus ausgestellt. Unsere Schule war auch schon mit einer eigenen Ausstellung in der Rathausgalerie Panketal vertreten.

Das Fach Kunst beteiligt sich mit eigenen künstlerischen Projekten an der jährlichen Projektwoche im Januar.