Politische Bildung

Das Fach Politische Bildung wird in den Jahrgangsstufen 9 und 10 unterrichtet. Hier erhalten die Schülerinnen und Schüler in den Themenfeldern Demokratie, Wirtschaft, Gesellschaft und Internationale Politik die Kompetenzen, um unsere Welt in ihrer Vielfalt erfassen, erklären und beurteilen zu können.

In der Sekundarstufe II wird das Fach Politische Bildung als Kurs auf grundlegendem Anforderungsniveau unterrichtet. Die Gestaltung des Unterrichtes orientiert sich auch hier an den Themenfeldern Demokratie, Wirtschaft, Gesellschaft und Internationale Politik. Viele Schüler wählen das Fach Politische Bildung als 4. Prüfungsfach (Mündliche Prüfung). Daher gilt es neben den inhaltlichen Kompetenzen auch Kompetenzen auf dem Gebiet der sprachlichen Darstellung zu vermitteln.

Die Unterrichtsarbeit findet eine sinnvolle Ergänzung durch das Angebot vielfältiger Projekte.

Regelmäßig angeboten und sich großer Nachfrage erfreuend sind das Projekt 2. Weltkrieg im Rahmen der Projektwoche und die Exkursion nach Krakau in der Jahrgangsstufe 12.

Darüber hinaus nehmen Schülerinnen und Schüler regelmäßig an Schülerwettbewerben teil und besuchen Institutionen wie den Deutschen Bundestag.